Samstag, 19. Oktober 2013

gelesen | "Haben Sie diese Pille auch in Grün?"

"Haben Sie diese Pille auch in Grün? - Risiken und Nebenwirkungen einer Apothekerin" erschien vor kurzem im rororo-Verlag und wurde von Pharmama, einer schweizer Apothekerin, verfasst.
Pharmama betreibt seit einigen Jahren erfolgreich ihren Blog "Pharmama - zu lesen einmal täglich". Damit ist ihr Buch das zweite von Bloggern geschriebene Buch, das ich lese. Gleich nachdem ich gelesen hatte, dass Pharmama (endlich :)) ein Buch rausbringt, lief ich zur Buchhandlung und bestellte es. Ich hatte große Erwartungen an das Buch, da ich vom Blog bisher sehr begeistert bin.

In ihrem Buch erzählt uns Pharmama viele lustige - teilweise auch verrücktes Kopfschütteln erzeugende - Geschichten aus Sicht einer Apothekerin. Das Buch ist in mehrere Kapitel, nach Kundentypen, aufgeteilt. Bzw. gibt es auch eines über Ärzte und andere Apotheker. Man erfährt auch endlich etwas über Pharmamas Mitarbeiterinnen.
Ich finde es wichtig, dass die Geschichten - auch wenn sie einen zum Lachen bringen - nie herablassend geschrieben sind.

Ich kann das Buch uneingeschränkt empfehlen, und wer noch überlegt, kann ja zuerst mal auf Pharmamas Blog vorbeischauen.

1 Kommentar:

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von dir! Ich behalte mir allerdings die Moderation von unangemessenen Beiträgen (Beleidigungen, etc.) vor. Sachliche Kritik ist aber immer gerne gesehen.