Donnerstag, 12. Dezember 2013

gekauft | Dekoartikel aus Frankreich

Ich bin ein absoluter Dekofreak. Ich liebe es, Räume zu dekorieren und so eine wohnliche Atmosphäre zu schaffen. Am liebsten hätte ich eine komplett leere Wohnung wo ich mich bei der Einrichtung und Dekoration völlig austoben könnte! Da das etwas unrealistisch ist, muss ich mich wohl mit meinem eigenen Zimmer zufrieden geben. :) Im Sommer (und manche Dinge wurden erst im Herbst getauscht) habe ich mein Zimmer etwas verändert, "erwachsener gemacht". Das merkt man bei den Möbeln ganz deutlich. Meine neuen Dekoartikel bringen jetzt noch ein wenig Jugendlichkeit ins Zimmer und entsprechen meinem Stil. Im Arbeitsbereich modern, hip und bunt. Der Schlafbereich soll eine weichere Note bekommen. Durch die vielen Schränke und Kommoden (man braucht ja Stauraum, nicht?) wirkt der Raum etwas steril. Das wollte ich etwas auflockern.

Vor rund 2 Monaten bin ich über einen Blogpost von Chamy auf den Onlineshop Maisons du Monde gestoßen.

Dabei habe ich unter anderem folgende Dekoartikel bestellt:
 Die wunderbar duftende Kerze ist ein Geschenk für eine Freundin.

 Das sind silber macaronförmige Namensschilderhalter. :D


Dieser Kissenbezug passt einfach perfekt zu mir. Ich möchte unbedingt einmal nach New York und Cupcakes liebe ich auch.

So einen Schmuckständer habe ich mir immer schon gewünscht. Dieser hier hat mit besonders gut gefallen. Unten sehr ihr auch noch eine Aufnahme der anderen Objekte auf der Kommode. Rechts ist so ein Leuchtstern von Tschibo und in der Mitte steht mein jedes Jahr wieder verwendeter Musikadventkalender. Mein Lieblingstag ist übrigens der 3. Dezember. Da spielt der Kalender "Fröhliche Weihnacht".
Mit dem Onlineshop ansich war ich sehr zufrieden. Die Lieferung kam schnell und alles war noch heil. Allerdings waren die versandkosten mit 19€ recht hoch. Das liegt aber wohl auch daran, dass der Karton sehr groß war, da auch noch ein paar größere Gegenstände darin waren.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von dir! Ich behalte mir allerdings die Moderation von unangemessenen Beiträgen (Beleidigungen, etc.) vor. Sachliche Kritik ist aber immer gerne gesehen.