Freitag, 18. April 2014

Studium | "Was ich noch alles zu tun habe" oder "meine ToDo - Liste"

Ich muss zugeben, ich wurde angesteckt. Die Widerspenstige ist gerade ein voll motiviertes Arbeitstier und auf tinatainmentia wurde als Reaktion darauf eine ToDo-Liste gebloggt. Muss ich auch machen! Denn was hält einen besser davon ab Dinge zu erledigen, als darüber zu sinnieren, was noch getan werden muss?
Wobei eigentlich hilft mir das schon. Es ist ein unglaublich tolles Gefühl erledigte Dinge abzuhaken bzw. durchzustreichen.
Und weil ich in den Ferien bisher recht unproduktiv war, außer Vollzeit arbeiten, aber das ist ja Normalzustand, sind da noch einige unerledigte Punkte.

Also hier geht es los:
  • Öffentliches Recht - Zusammenfassung Kapitel 3 machen
  • Öffentliches Recht - Zusammenfassung Kapitel 4 machen
  • Öffentliches Recht - Zusammenfassung Kapitel 5 machen
  • Öffentliches Recht - AG ansehen
  • Öffentliches Recht -Mitschriften übertragen
  • Öffentliches Recht -Übungen Kapitel 1 fertig machen
  • Öffentliches Recht -Übungen Kapitel 2 fertig machen
  • Öffentliches Recht -Übungen Kapitel 3 fertig machen
  • Öffentliches Recht -Übungen Kapitel 4 fertig machen
  • Öffentliches Recht -Übungen Kapitel 5 fertig machen
  • Öffentliches Recht -Übungen Kapitel 6 fertig machen
  • Öffentliches Recht -Übungen Kapitel 7 fertig machen
  • Öffentliches Recht -Übungen Kapitel 8 fertig machen
  • Öffentliches Recht -Übungen Kapitel 9 fertig machen
  • Öffentliches Recht -Übungen Kapitel 10 fertig machen
  • Latein - Mitschrift übertragen
  • Latein - Übungstext in Kapitel 2 eines Lehrbuchs übersetzen
  • Latein - Imperfekt wiederholen
  • Latein - Futur wiederholen
  • Latein - unregelmäßige Verben wiederholen
  • Latein - Vokabeln lernen
  • Sonstiges - Buch fertig lesen
  • Sonstiges - Kuchen backen
  • Sonstiges - Blogbeitrag fertig schreiben
Ich hoffe, dass ich da jetzt nichts vergessen habe. Sonst wird noch ergänzt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von dir! Ich behalte mir allerdings die Moderation von unangemessenen Beiträgen (Beleidigungen, etc.) vor. Sachliche Kritik ist aber immer gerne gesehen.