Donnerstag, 26. Februar 2015

aufgebraucht | Januar 2015

Der Januar war ein besonders starker Monat. Natürlich habe ich die Produkte nicht alle komplett nur im Januar benutzt, aber da wurden sie eben leer.
--------------------------------------------

Bath & Body Works - Bodylotion "secret wonderland"

Ich liebe die Produkte von Bath&Body Works, das habe ich auf dem Blog auch schon mehrmals erwähnt. Auch diese Creme, habe ich bereits einmal in einem Favoritenpost vorgestellt. Nach langer Zeit ist sie nun leider leer geworden.

Garnier - Make-Up Entferner "Augen"

Ich habe mir vor einiger Zeit ein paar verschiedene Make-Up Entferner gekauft, unter anderem diesen hier. Nun ist er endlich leer. Es ist ein auf Öl basierendes Produkt. Wie sich heraus gestellt hat, ist das nicht so meins. Obwohl auf der Flasche angegeben ist, dass es auch wasserfestes Make-Up entfernen soll, tat es das nicht sehr zufriedenstellend. Es geht zwar runter, aber man braucht extrem viel vom Produkt und muss mehrmals drübergehen. Das Werbeversprechen "ultra-effizient" kann ich damit nicht bestätigen. Von einer Wimpernverstärkung habe ich auch nichts bemerkt, aber das war auch kein Kaufgrund für mich. Hinzu kommt noch, dass der Entferner an schlechten Tagen meine Haut leicht reizte. Alles in allem ist das für mich kein Nachkaufprodukt. Die Reinigungsleistung empfinde ich als nicht besonders toll, vor allem nicht für diesen Preis.

Rival de Loop - Make-Up Entferner "Clean & Care"

Der nächste Make-Up Entferner, diesmal ölfrei und für wasserlösliches Make-Up. Leider war ich auch von diesem Produkt nicht besonders begeistert. Die Reinigungsleistung bei nicht wasserfestem Make-Up ist durchschnittlich bis gut, man muss aber schon immer wieder drüber gehen. Auch dieses Produkt reizte die Haut um die Augen herum, das liegt aber an mir persönlich. Da das Produkt relativ günstig ist, lohnt es sich vielleicht diesen Entferne auszuprobieren. Wenn er euch nicht reizt und ihr nur wasserlösliches Make-Up verwendet, kann er eine günstige Alternative sein.

Glem Vital - Shampoo "Multivitamin Aufbau Shampoo"

...

Cottage - Duschgel "La Pêche Blanche - White Peach"

Dieses Duschgel habe ich bei Coop in Zürich gekauft. In dem Behältnis hatte es einen unglaublich angenehmen Duft. Bei der Verwendung war er dann nicht mehr so toll, aber nicht schlecht. Einfach zu viel Pfirsich (ich bin kein großer Pfirsichfreund, aber in der Flasche roch es wirklich toll!). Das Duschgel soll sehr feuchtigkeitsspendend sein und dem kann ich zustimmen. Die Haut fühlte sich danach bereits sehr gepflegt an. Den genauen Preis weiß ich nicht mehr, aber ich erinnere mich, dass es (wie fast alles in der Schweiz) relativ teuer war.

Soap & Glory - Conditioner "Glad Hair Day"

Den Conditioner habe ich mir damals gemeinsam mit dem Shampoo in London gekauft. Mit dem Conditioner komme ich traditionell länger aus, aber nun ist er auch leer. Das ist sehr schade, denn hier habe ich mir dann nich noch eine große Tube am Flughafen gekauft und jetzt habe ich leider keinen Vorrat mehr. :( Hier konnte ich es leider noch nirgends finden.

CD - Deo "Wasserlilie"

Ich meine, dass ich dieses Deo bereits einmal in einem Favoritenpost vorgestellt habe. Jedenfalls ist es derzeit mein Favorit und funktioniert auch an heißen Tagen sehr gut.

Synergen - Make-Up Entfernungstücher "sweet touch"

Ich benutzedie Tücher immer noch sehr gerne.


Rituals - Body Scrub "Sakura"

Diese Produkt habe ich schon mal in einem Favoritenpost beschrieben.

Yankee Candle - Kerze "Fireside Treats"

Dieser Geruch ist einfach unglaublich! Wer mag den Geruch von Marschmellows über dem Lagerfeuer denn nicht?

Catrice - Lidschatten "090 Bring Me Frosted Cake"

Der Lidschatten ist schon ziemlich alt und damit krümelig. Ich habe mich entschieden, ihn auszumustern. Ich war wie mit allen Monolidschatten von Catrice sehr zufrieden und auch die Farbe war toll.


esscence - Lidschatten "16 go glam"

Auch mit diesem metallisch schimmernden lila Lidschatten war ich ganz zufrieden, obwohl die Qualität von Catrice gewöhnlich einen Tick besser ist.


essence - Lidschattenpalette "pocket beauty"

Das war meine erste Palette und sie ist mittlerweile schon sehr sehr alt. Vier Jahre mindestens, schätze ich. Der hautfarbene Lidschatten war der erste, bei dem ich das Pfännchen erreicht habe. Mittlerweile sind die Farben schon sehr krümelig und entsprechen auch nicht wirklich dem, was ich heute so trage.


Catrice - Lippenstift "230 Glamourize Me"

Diesen Lippenstift mochte ich sehr gerne, weil er einen angenehmen leicht lilastichigen Ton hat. Den Glitzer merkte man zum Glück kaum. Mittlerweile ist er ziemlich aufgebraucht und schon sehr trocken.





Kommentare:

  1. Sowas lese ich immer sehr gerne. Schön, dass Du so eine Rubrik in Deinem Blog hast.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs Vorbeischauen Birgit! Ich freue mich, dass du den Beitrag gerne gelesen hast. Es ist auch einer meiner Lieblingsbeiträge bei anderen Blogs, ich finde sie sehr informativ.

      Löschen
  2. I really want to smell the Yankee Candle!! xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Please imagine, that you are sitting at a campfire holding marshmellows on a branch into/above the fire and smell the scent. It is exactly like that. :D

      Löschen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von dir! Ich behalte mir allerdings die Moderation von unangemessenen Beiträgen (Beleidigungen, etc.) vor. Sachliche Kritik ist aber immer gerne gesehen.