Donnerstag, 24. Dezember 2015

Top 3 Blogparade | Meine Top 3 - Mascaras

Es ist Zeit für den nächsten Beitrag bei der Blogparade von Diana von ineedsunshine.

Mascaras sind für mich ein eher schwieriges Thema. Meine Wimpern wachsen sehr oft quer und bringen von Natur aus kaum Schwung mit. Generell ist mir bei einer Mascara aber am wichtigsten, dass sie die Wimpern nicht verklebt, sondern gut trennt. 



1. "They're Real" von benefit
Ich habe lange überlegt, und zwischen Platz 1 und 2 geschwankt. Die Mascara von benefit bringt bei mir eindeutig das beste Ergebnis. Sie trennt ziemlich gut, sorgt für unglaublichen Schwung und verlängert die Wimpern schön. Ein weiterer Vorteil ist die Spitze des Bürstchens, mit dem man auch die inneren Wimpern noch recht gut erwischen kann. Einziges Manko ist der ziemlich hohe Preis.





2. "maximum definition volume mascara"  von essence
Dieses Produkt nutze ich meistens im Alltag, wenn ich den extra "wow-Effekt" von der benefit-Mascara nicht unbedingt brauche. essence bringt hier für wenig Geld eine solide Mascara. Sie trennt sehr gut und verlängert die Wimpern. Viel Volumen bringt sie bei mir allerdings, obwohl der Name der Mascara das eigentlich vermuten ließe, nicht.












3. "Lash Queen black" von HR
Diese Mascara ist eine Minigröße und war einmal in einer Glossybox dabei. Sie hat im Gegensatz zu meinen anderen Favoriten kein Gummibürstchen, sondern eines der klassischeren Varianten und ein recht voluminöses noch dazu. Volumen bringt die Mascara auch recht gut. Dafür trennt sie weniger gut als die vorher beschriebenen und hat die Haltbarkeit erscheint mir auch als geringer. Ich kenne den Preis hier nicht, vermute aber einen etwas höheren und unter diesen Gesichtspunkten, würde ich sie vermutlich nicht selbst kaufen.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar von dir! Ich behalte mir allerdings die Moderation von unangemessenen Beiträgen (Beleidigungen, etc.) vor. Sachliche Kritik ist aber immer gerne gesehen.